Startseite


 

Vor 900 Jahren wurde Thür erstmals urkundlich erwähnt

Die Gemeinde Thür feiert im Jahr 2012 den 900. Geburtstag, denn vor genau 900 Jahren wurde Ritter Berno de Thure als Zeuge in der zweiten Stiftungsurkunde des Klosters Maria Laach genannt und damit Thür erstmals urkundlich erwähnt. Obwohl Thür von seiner Siedlungsgeschichte her schon wesentlich älter ist, das belegen bedeutende Grabfunde aus keltischer und römischer Zeit, ist die erste urkundliche Erwähnung ausschlaggebend. Dieses Ereignis aus dem Jahr 1112 wird im Laufe dieses Jahres mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen in dem 1500-Einwohner-Dorf gefeiert.

Informationen über die einzelnen Veranstaltungen und Termine finden Sie auf dieser Internetseite.

Weitere Informationen zur Gemeinde Thür finden Sie auf folgenden Seiten:

www.thuer-eifel.de
www.kvv-thuer.de
de.wikipedia.org

 

© 2011 Holzem Mediendesign | www.thuer900.de